google sheets

So verwenden Sie Google Sheets mit Conrad Connect

Mit Conrad Connect visualisieren Sie Ihre Daten nicht nur auf Dashboards, sondern können diese auch in Google Sheets dokumentieren. Dies ist ein hervorragende Methode, um tief in Ihre Daten einzutauchen: Einfach für Sie relevante Daten auswählen, und dann visualisieren sowie analysieren, indem Sie verschiedene Diagramme und Grafiken erstellen.

So fangen Sie an

Gehen Sie zunächst in der oberen Menüleiste zum Abschnitt Produkte & Services und suchen Sie nach Google Sheets.

services


Klicken Sie dann einfach auf die Authentifizierungs-Button und befolgen Sie die Schritte, um Ihr Google-Konto mit Conrad Connect zu verknüpfen. Ist dies geschehen, wird Ihnen Google Drive auf der Seite als Ressource angezeigt.
 

sheet

Klicken Sie dann einfach auf die Authentifizierungs-Button und befolgen Sie die Schritte, um Ihr Google-Konto mit Conrad Connect zu verknüpfen. Ist dies geschehen, wird Ihnen Google Drive auf der Seite als Ressource angezeigt.

rule

Klicken Sie nun auf den Google Sheets Actuator und füllen Sie die Spalten aus. Schreiben Sie die Namen für die Tabelle und das Arbeitsblatt. Bitte beachten Sie, dass Sie im Spaltenfeld Namen durch "|||" trennen müssen. Das System generiert automatisch die erste Standarddatenspalte in der Tabelle. In unserem Beispiel haben wir eine obere Grenze, untere Grenze sowie Feuchtigkeitssäulen erstellt.
 

Als Nächstes müssen wir dem System mitteilen, welche Werte in den Arbeitsblättern erfasst werden sollen. Klicken Sie auf den Zauberstab-Button im Nachrichtenfeld. Es öffnet sich folgendes Fenster:
 

pop up

Wählen Sie nun die Werte aus, die Sie übertragen möchten, und fügen Sie diese hinzu. Getrennt werden sie mit "|||", ähnlich wie im vorherigen Spaltenfeld. In unserem Beispiel sieht das dann so aus:
 

filled

Speichern Sie das Projekt und warten Sie, bis Sie die Daten in Google Drive sehen. Es kann bis zu 30 Minuten dauern, bis die vom Sensor in das Sheet übertragenen Daten angezeigt werden. In unserem Fall war das Ergebnis sofort da und wir konnten folgende Daten in der Tabelle sehen:

sheet

Viel Spaß beim Automatisieren Ihres Lebens mit Conrad Connect!


Schon gespannt? Conrad Connect ausprobieren kostet nichts!

Jetzt starten