CarConnect ist ab sofort kompatibel mit Conrad Connect

Was ist CarConnect?

CarConnect von der Telekom Deutschland GmbH ist ein Smart-Car-Adapter, der Ihr Auto im Handumdrehen zu Ihrem persönlichen Hotspot macht. Sie können bis zu 5 Geräte gleichzeitig mit bis zu 10 GB Highspeed-Datenvolumen verwenden. Streamen und stöbern Sie unterwegs, wie zu Hause. Außerdem können Sie Ihr Fahrzeug auch direkt von Ihrem Smartphone aus verfolgen: Die CarConnect-App informiert Sie sofort, wenn Ihr geparktes Fahrzeug angefahren, abgeschleppt oder gestohlen wird.

carconnect

Was Sie mit CarConnect und Conrad Connect alles umsetzen können?

Zusammen mit CarConnect und Conrad Connect können Sie spannende Projekte erstellen, indem Sie Ihr Auto mit Ihrem Smart Home verknüpfen und viele Aufgaben automatisieren. Wenn Sie beispielsweise Ihr Haus verlassen oder nach einem langen Arbeitstag nach Hause kommen, kann Conrad Connect automatisch einige Routinen erledigen - z. B. das Hoch- und Runterfahren der Fensterläden, das Ein- und Ausschalten von Heizungen oder Beleuchtung sowie vieles mehr.

Stellen Sie sich vor, Sie kommen im Winter von einer langen Fahrt zurück. Sobald Sie ankommen, müssen Sie als erstes die Heizungen aufdrehen, um nicht zu erfrieren. Diese Routine können Sie jetzt vermeiden und ihre Heimkehr angenehmer machen, indem Sie Ihre Ankunft zu Hause automatisieren.

Und so sieht das Projekt aus:

carconnect_heating

Erste Schritte mit CarConnect

Video
  1. Installieren Sie die App über Google Play oder den AppStore und erstellen Sie ein Konto
  2. Legen Sie die SIM-Karte in den Adapter ein und scannen Sie den Barcode mit der App
  3. Stecken Sie den Adapter in das Auto

Ausführliche Informationen zum CarConnect-Adapter und -Services finden Sie hier.

Sobald der Adapter eingerichtet und funktionsfähig ist, müssen Sie ihn nur noch bei Conrad Connect authentifizieren, indem Sie sich hier mit Ihrem CarConnect-Konto anmelden. Nachdem Sie Ihr Konto bei Conrad Connect authentifiziert haben, wird CarConnect im Projekteditor angezeigt. Möchten Sie den Standort Ihres Fahrzeugs als Sensor verwenden, wie im obigen Projekt? Definieren Sie auf der Karte sogenannte Geofences, also bestimmte Bereiche. Mit diesen können Sie entscheiden, was passieren soll, wenn das Auto einen Bereich verlässt oder in diesen hinein fährt. Gehen Sie dazu in Ihrem App-Menü zu Geofences und folgen Sie einfach den Anweisungen:

screen

Im Anschluss müssen Sie Ihre CarConnect-Verbindung auf dieser Seite aktualisieren. Die Geofences werden dann in Ihrem Conrad Connect-Projekteditor als Sensoren angezeigt. Diese, wie gewohnt, einfach per Drag & Drop in ein Projekt ziehen und für Ihr Smart Home verwenden.

Hier finden Sie weitere veröffentlichte CarConnect-Projekte für Haussicherheit und Schutz für Ihr Zuhause sowie sogar rund um das Thema Fitness

Genießen Sie Ihr automatisiertes Leben mit Conrad Connect!